Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SVM-Fanforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

121

Samstag, 24. Oktober 2020, 16:16

Meine Fresse, was für eine Erleichterung. Krügers Solo war natürlich sensationell, das habe ich wirklich nicht erwartet. Der hat sich sehr gut eingefügt!

Bestimmt nicht alles Gold, was glänzt. Aber hauptsache irgendwie gewonnen, um die Tabelle einigermaßen noch anschauen zu können.

122

Samstag, 24. Oktober 2020, 16:17

Um jetzt mal eine Lanze für den Trainer zu brechen: Erstens glaube ich nicht, dass TF da Zeit schinden wollte, denn das wäre einfach nur absolut dämlich (es wird ohnehin gestoppt). Zweitens, wenn der Schiri da ein Zeitspiel von Frings sieht, hätte es die GK auch getan. Völlig überzogene Reaktion des heute nicht unbedingt überzeugenden Mannes in Gelb.

Ansonsten kann man Frings wahrlich nicht vorwerfen, dass er nicht alles versucht, um aus der Mannschaft etwas herauszuholen. Vielleicht wird da ja auch aus der Not heraus ein neues System geboren. Recht hatte er jedenfalls, dass auch das zweite Glied heute geliefert hat. Hat mich sehr gefreut, dass TF die Leistung von Putti gewürdigt hat. Der Mann gehört einfach auf den Platz, ohne wenn und aber.

123

Samstag, 24. Oktober 2020, 16:23

Was ich heute wichtig fand: man ist als Team geschlossen aufgetreten und hat das Spiel im Endeffekt über den Kampf gewonnen. Genau diese Einstellung braucht man in der Abstiegszone. Ich hatte ja Zweifel, ob es in der Mannschaft noch „stimmt“, diese Zweifel sind heute aber erstmal zerstreut worden, auch durch das Interview mit Thilo.

124

Samstag, 24. Oktober 2020, 16:27

Geiles Ding von Krüger,jung,wild und frisst Gras bis der Ball im Netz ist. Weiter so!

125

Samstag, 24. Oktober 2020, 16:29

D A N K E

Einsatz und Willen waren zum ersten Mal zu erkennen. SO gewinnt man dann auch Spiele. Wäre sogar bei einem 2:2 nicht unzufrieden.
Trainingsaufgabe: Standards verteidigen, sonst bekomme ich bei jeder gegnerischen Ecke noch nen Herzinfarkt.

126

Samstag, 24. Oktober 2020, 16:30

Um jetzt mal eine Lanze für den Trainer zu brechen: Erstens glaube ich nicht, dass TF da Zeit schinden wollte, denn das wäre einfach nur absolut dämlich (es wird ohnehin gestoppt). Zweitens, wenn der Schiri da ein Zeitspiel von Frings sieht, hätte es die GK auch getan. Völlig überzogene Reaktion des heute nicht unbedingt überzeugenden Mannes in Gelb.

Ansonsten kann man Frings wahrlich nicht vorwerfen, dass er nicht alles versucht, um aus der Mannschaft etwas herauszuholen. Vielleicht wird da ja auch aus der Not heraus ein neues System geboren. Recht hatte er jedenfalls, dass auch das zweite Glied heute geliefert hat. Hat mich sehr gefreut, dass TF die Leistung von Putti klar gewürdigt hat. Der Mann gehört einfach auf den Platz, ohne wenn und aber.


Doch, das glaube ich schon. Bin mir da sogar relativ sicher. Ich bin mir aber auch sicher, dass ich erst in den letzten Tagen irgendwo mal eine Szene sah, wo ein Ball aufs Feld geworfen wurde in der Schlussphase und es Gelb war. Irgendwie glaub ich sogar, dass das gegen Viktoria der Fall gewesen ist - sicher bin ich mir aber absolut nicht. Es ist halt die Frage, wie der Schiedsrichter es bewertet. In dem Fall scheinbar als grobe Unsportlichkeit.

127

Samstag, 24. Oktober 2020, 16:31

TF hat für mich heute die richtige Mannschaft aufgestellt und die Einstellung stimmte. Von daher hat er und auch das Team heute die Aufgabe nach der doch harten Woche gemeistert. :good:

Der Schiri hatte für mich heute keine wirklich konsequente Linie.

128

Samstag, 24. Oktober 2020, 16:32

Wird eine rote Karte wie bei Spielern verhandelt und Frings muss jetzt eine gewisse Anzahl von Spielen auf der Tribüne verfolgen?

129

Samstag, 24. Oktober 2020, 16:35

Natürlich sehr positiv, dass wir die drei Punkte haben! Das Engagement stimmte heute, die Moral der Mannschaft scheint intakt zu sein, wie sich alle gefreut haben, da hatte ich spätestens nach dem Halle-Spiel erhebliche Zweifel.

Super, dass Puttkammer heute an alte Leistungen angeknüpft hat, ebenso hat Andermatt ordentlich gespielt und das Spiel gegen Verl ist nun abgehakt für ihn.
Osee hat gezeigt, dass er ein wirklich Guter ist, Guder hat sich belohnt und Krüger sehen wir jetzt hoffentlich regelmäßig.

Nichtsdestotrotz ist die Situation weiterhin prekär und das bisherige Auftreten in dieser Saison ungenügend. Auch heute war es defensiv wackelig und nach vorne ging nicht viel. Der FCK war einfach grottig, für deren Qualität im Kader ist das noch schlimmer als bei uns.
Dieses Spiel darf jetzt nicht dazu führen, dass wieder 5 Spiele die Füße still gehalten werden und alles kritiklos hingenommen wird. Noch eine Leistung wie gegen Halle ist nicht zu akzeptieren und die Zweifel am Trainer sind bei mir nach wie vor vorhanden. Immerhin scheint er die Mannschaft irgendwie doch zu erreichen und scheut sich nicht, bestimmte Spieler auch mal draußen zu lassen.

130

Samstag, 24. Oktober 2020, 16:43

Puh!!!!!!
Ohne jede Erwartung ins Spiel gegangen und dann sooo wichtig.
Das Spiel zeigt meiner Meinung nach 2 Dinge:
- wir können kämpfen und uns irgendwie da rausfighten aber die hier mehrmals schon erwähnte Aufstellung aller Edeltechniker funktioniert nicht. Heute ohne EL-helwe und rama mehr fight.
Da kannst du dir auch nen Stürmer leisten der zu 95% vorne rumsteht.
- kaiserslautern ist grottig. Echt miserabel und ich hoffe noch ganz lange ein Anwärter auf den Platz wo sie im Moment stehen.

Für TF freue ich mich. Ich hätte nicht geglaubt dass die Mannschaft so ein Spiel unter ihm liefert.
Nächste Woche in Dresden wird es sehr sehr spannend ob wir das konservieren können oder besser steigern

131

Samstag, 24. Oktober 2020, 16:44

Wird eine rote Karte wie bei Spielern verhandelt und Frings muss jetzt eine gewisse Anzahl von Spielen auf der Tribüne verfolgen?


Ja, davon ist auszugehen.

132

Samstag, 24. Oktober 2020, 16:44

Grosse erleichterung, 3 wichtige Punkte.
Ich hoffe die Mannschaft hat ein wenig selbstvertrauen getankt heute.
Lukas Krüger, echt stark gespielt und ein beeindruckendes Tor.
Auf gehts..............

133

Samstag, 24. Oktober 2020, 16:48

Kerl was bin ich bliede dass das heute alles so geklappt hat :smilie1: :dance3:

Allerdings diese Schwäche nach ruhendem Ball ist schon echt bedenklich..

134

Samstag, 24. Oktober 2020, 16:49

Diesen Spielausgang habe ich heute vor dem Spiel nicht für möglich gehalten! Glückwunsch Jungs! Drei total wichtige Punkte! Das habt ihr euch heute verdient! Erkämpft, erlaufen und gegenüber allen bisherigen Saisonspielen mit viel mehr Konzentration, Einsatz und Willen. Ich glaube, nur so kann's im Moment gehen und weiter gehen. Dagegen halten! Nichts mit Hacke, Spitze, Schönspielerei und Festlaufen. Auch die zuletzt vielen unnötigen Ballverluste und Fehlpässe heute deutlich verbessert.
Dass Lautern mit so einem Kader überhaupt so auftritt wie die meiste Zeit heute, hat mich schon sehr überrascht. Die machen herzlich wenig aus ihren Möglichkeiten, die das Spielermaterial eigentlich hergeben muss. Allerdings hatte ich so ab der ca. 65. Minute die starke Befürchtung, dass das Spiel total in Richtung des Gegners kippt. Das hatte sich dann Gott sei Dank aber nach 10 - 15 Minuten wieder erledigt. Dass Ecken viel besser zu verteidigen trainiert werden muss, das ist klar, dürfte aber eigentlich auch schon vorher bekannt gewesen sein.
Die ganze Mannschaft hat sich heute ausnahmslos reingehängt. Besonders erwähnenswert finde ich die gute Leistung von Osee auf rechts, deutlich verbessert Putti, Hemlein und Tankulic und Guder erneut mit einer ordentlichen Vorstellung. Mein herzlicher Glückwunsch verbunden mit einem Dank für das Siegtor geht natürlich an Lukas Krüger, der mit dieser Aktion in seiner heute kurzen Einsatzzeit vorgelebt hat, wie es auch künftig gehen kann und derzeit wohl auch muss: Einsatz und vor allem unbedingter Willen! :smilie2:

135

Samstag, 24. Oktober 2020, 17:26

Guder bitte erstmal gar nicht mehr auf die Bank. Der geht voran in Sachen Kampf und Willen!
Krügers Interview hinterher hat mir auch gefallen. Der WOLLTE den Ball im Netz haben und sowas wird eben manchmal auch belohnt!
Pio fand ich auch gut. Tankulic ist mir etwas durch die Lappen gegangen, da kam heute nicht viel oder?
Lautern war heute ein dankbarer Gegner. Eigentlich genauso verunsichert wie wir. Das wir dieses Spiel gewonnen haben war total wichtig mit Blick auf die Tabelle und wie wir es gewonnen haben war total wichtig für die Moral in der Mannschaft inkl. Trainerteam. Geil, dass Neumann mit zur Jubeltraube um Krüger gelaufen ist.
Nächste Woche kommt aber ein anderer Brocken. Auch da kann es erstmal nur über Kampf und Willen gehen, der Rest kommt dann hoffentlich von alleine.

Zitat

"Liebes VfB-Mitglied,
(....)
denn richtig blau, sind wir nur zusammen!"

136

Samstag, 24. Oktober 2020, 17:38

Geil, dass Neumann mit zur Jubeltraube um Krüger gelaufen ist.


Ja MEGA ! Da platze es aus ihm heraus. Geiler Typ

Haben wir jetzt eigentlich ALLE Heimspiele gegen Kaiserslautern gewonnen? Waren doch nur 3 oder? Geil

137

Samstag, 24. Oktober 2020, 17:48

Fand ich auch richtig genial - vll. ergänzen Frings und Neumann sich, was die Emotionalität angeht, am Ende ja doch ganz gut. Klasse auf jeden Fall, wie heute jeder für jeden gekämpft hat, egal ob neu oder schon länger dabei, Stammkraft oder sonst eher auf der Ersatzbank zu finden. Genau passend dazu als Einleitung Thilos Interview. Wenn das Team noch ein bisschen zusammengeschweißt werden musste, sind Spiele wie heute natürlich nicht daneben :smilie1:

Nebenbei: Ich finde es Hammer, wie abgezockt Plogmann mit dem Ball am Fuß agiert. Das hat er immer schon mal angedeutet, nur um es heute nochmal zu toppen, als er den Lauterer Spieler eiskalt aussteigen lassen hat. Könnte auch irgendwann nochmal etwas Lehrgeld fällig werden, aber es wirkt bei ihm nie überheblich.

138

Samstag, 24. Oktober 2020, 17:51

Puh. Erstmal durchatmen. Tolles Tor von Krüger nach mutigen Dribbling. Freut mich das ein junger es auch mal gezeigt hat, das sie es auch können.
Insgesamt Mega wichtige drei Punkte

139

Samstag, 24. Oktober 2020, 18:04

Tolle Moral, danke dafür. Jetzt nachlegen. Stark von Krüger, Ted wenigstens auf der Bank, weiter so. Ich habe nichts erwartet aber viel zurück bekommen. Erleichterung pur. Hoffentlich ist Bünning nur leicht verletzt. Nach seiner Auswechlung war mir unwohl, Amin sucht noch seine Form. Mutige Aufstellung mit den Wechseln, aber das musste mal sein. Glückwunsch an das gesamte Team.

140

Samstag, 24. Oktober 2020, 18:09

Heute die Aufstellung gesehen. Da hatte ich irgendwie mega Bauchschmerzen. Dann nach 3 Minuten nochmal hingesehen und ich dachte, ja das könnte klappen.

Wir haben den Gegner zwischenzeitlich nur unnötig stark gemacht. Standards müssen unbedingt ganz oben auf der Liste stehen.

Glückwunsch an die Mannschaft und vor allem auch an TF. Einstellung war top und jeder einzelne hat ziemlich viel richtig gemacht.

Weiter so, dann holen wir auswärts auch mindestens einen Punkt.