Sie sind nicht angemeldet.

3 541

Freitag, 24. Januar 2020, 16:38

Aus für FC Rot-Weiß Erfurt: Spielbetrieb wird eingestellt - https://www.thueringer-allgemeine.de/spo…tm_campaign=amp

3 542

Freitag, 24. Januar 2020, 16:51

Traurig was da abgeht... sehr schade!

3 543

Freitag, 24. Januar 2020, 18:14

Sowas soll immer als mahnendes Beispiel für uns dienen.

Aber schon komisch: Ich hätte ja gedacht, dass man mit der Insolvenz alte Zöpfe und den Ballast abschneiden kann. Scheinbar hatte das dann aber wohl kein Erfolg.

3 544

Mittwoch, 29. Januar 2020, 16:30

Aus für FC Rot-Weiß Erfurt: Spielbetrieb wird eingestellt - https://www.thueringer-allgemeine.de/spo…tm_campaign=amp


Ist nun leider offiziell.

3 545

Donnerstag, 13. Februar 2020, 14:10

Der SV Rödinghausen wird augenscheinlich keine Lizenz für die 3. Liga beantragen. Damit ist Verl jetzt in der absoluten Pole Position, aber RWO und RWE dürften auch neue Hoffnung schöpfen.

3 546

Donnerstag, 13. Februar 2020, 14:34

Damit wird die Mannschaft in Rödinghausen auch auseinanderfallen. Es sind sicher einige Spieler, die auch höherklassig spielen wollen und können.

3 547

Donnerstag, 13. Februar 2020, 18:10

Der SV Rödinghausen wird augenscheinlich keine Lizenz für die 3. Liga beantragen. Damit ist Verl jetzt in der absoluten Pole Position, aber RWO und RWE dürften auch neue Hoffnung schöpfen.


Und Sonntag auch noch das Duell Essen-Oberhausen. Könnte spannend werden.

3 548

Donnerstag, 13. Februar 2020, 18:58

Der SV Rödinghausen wird augenscheinlich keine Lizenz für die 3. Liga beantragen. Damit ist Verl jetzt in der absoluten Pole Position, aber RWO und RWE dürften auch neue Hoffnung schöpfen.


Wo wird Verl dann denn spielen, wenn sie aufsteigen sollten? In deren Stadion passen doch gerade mal etwas über 5000 Leute rein. Bauen die, ähnlich wie Viktoria Köln, Zusatztribünen an? Oder ziehen die (wie Uerdingen) in ein anderes Stadion?

3 549

Donnerstag, 13. Februar 2020, 19:12

Wo wird Verl dann denn spielen, wenn sie aufsteigen sollten? In deren Stadion passen doch gerade mal etwas über 5000 Leute rein. Bauen die, ähnlich wie Viktoria Köln, Zusatztribünen an? Oder ziehen die (wie Uerdingen) in ein anderes Stadion?

"Sollte dem SC Verl der Aufstieg gelingen, dann würden die Schwarz-Weißen wohl umziehen müssen. Denn die Sportclub-Arena an der Poststraße ist zwar ein hoch modernes Schmuckkästchen, aber mit genau 5152 Plätzen einfach zu klein für Liga drei. "Wir prüfen aktuelle mehrere Szenarien. Wir haben hier schon einigen Architekten den Auftrag erteilt, uns ein Konzept für einen Ausbau vorzulegen. Aber wir wissen auch, dass das Stadion nicht gerade für einen Ausbau konzipiert wurde. Ein Ausbau erweist sich als sehr schwierig - aber wohl nicht unmöglich."

Plan B wären Ausweichstätten in Paderborn, Bielefeld oder Gütersloh. "

Quelle: https://www.reviersport.de/artikel/verle…richt-klartext/

3 550

Donnerstag, 13. Februar 2020, 20:12

@david

Danke für die Info. Bielefeld wäre ganz nett als Ausweichstadion. Ich hoffe aber immer noch, das RW Essen mal wieder hochkommt.

3 551

Donnerstag, 13. Februar 2020, 20:14

Der SC Verl hat ja wirklich mal ein richtig geiles Stadion :good:

https://www.europlan-online.de/sportclub…adion-1512.html

3 552

Donnerstag, 13. Februar 2020, 21:04

könnte schlimmer würde ich sagen.
Erinert ein bisschen an eine Mini-Version von PEC Zwolle.
Und immerhin mit überdachter Nordtribüne. :scratch_one-s_head:
gone west

3 553

Donnerstag, 13. Februar 2020, 22:02

Der SC Verl hat ja wirklich mal ein richtig geiles Stadion :good:

https://www.europlan-online.de/sportclub…adion-1512.html


Hab es zweimal im DFB-Pokal live auf Sky gesehen.
Optisch ein richtiger Hingucker.

3 554

Freitag, 14. Februar 2020, 09:49

Wenn man aber mal da war, relativiert sich diese Einschätzung. Im Gästeblock wird man vom Spiel wenig mitbekommen können, da einfach kaum Stufen vorhanden sind, und auch im Heimbereich dürfte es bei höheren Zuschauerzahlen unbequem werden. Für die Regionalliga und den Schnitt des SC Verl ist es mit Sicherheit ein Schmuckkästchen, darüber hinaus wird es aber schwer, wie ja auch die Verantwortlichen dort erkannt haben dürfen. Ich weiß auch nicht, ob der aktuelle Bau eine kurzfristige Erweiterung wie beispielsweise bei Viktoria Köln nicht gänzlich ausschließen würde. Damit würde aber auch so oder so der Charme verloren gehen, der jetzt durch die durchgehende Überdachung gegeben ist.

Ein Umzug nach Bielefeld wäre in meinen Augen kompletter Quatsch, denn das dürfte eine Atmosphäre wie von Uerdingen in Duisburg oder Düsseldorf zu folge haben, wenn nicht gar schlimmer. Ob Paderborn sich während des eigenen Umbaus bereit erklärt, einen Untermieter einziehen zu lassen, würde ich auch nicht direkt unterschreiben. Eigentlich wäre Gütersloh die sinnvollste Alternative, insbesondere räumlich, aber in dem Stadion wurde auch 20 Jahre kein Profifußball mehr gespielt. Dass da aber in den letzten Jahren immer mal wieder größere Freundschaftsspiele absolviert wurden (Schalke Porto bspw) dürfte zumindest Hoffnung machen, dass da doch noch was zu machen wäre. Ich meine auch in den letzten Wochen mal gelesen zu haben, dass die Stadt Gütersloh über einen Ausbau oder eine Renovierung des Stadions nachdenkt. Dass da vielleicht schon ein Zusammenhang zu den Verler Aufstiegsträumen besteht, ist natürlich nur eine Vermutung.

3 555

Sonntag, 16. Februar 2020, 17:05

RWE gewinnt 1-0 gegen RWO.
Emslandkult ale

3 556

Sonntag, 16. Februar 2020, 17:30

RWE gewinnt 1-0 gegen RWO.


Vor 13200 Zuschauern. Geile Kulisse.

3 557

Sonntag, 16. Februar 2020, 17:34

Verl hat aber auch gewonnen. 2:1 gegen Schalke II.

3 558

Sonntag, 16. Februar 2020, 23:23

RWE gewinnt 1-0 gegen RWO.


Vor 13200 Zuschauern. Geile Kulisse.


Kulisse und Stimmung dort wirklich überragend. Die Essener Fans sind glaub ich die leidensfähigsten überhaupt und mit einer gelungenen Aktion sofort zu begeistern. Trotzdem spielerisch heute wieder armselig, wenn man deren Möglichkeiten bedenkt mit einem Kader, der sich auch in Liga 3 nicht verstecken müsste und mindestens besser besetzt ist als der von Aspach, Jena oder Münster.