Sie sind nicht angemeldet.

Neue Benutzer

Mathis1912(15. September 2018, 19:19)

merlinmo(9. September 2018, 13:29)

Thall1994M(6. September 2018, 04:45)

Dexter Scull(4. September 2018, 08:21)

rabbit(3. September 2018, 09:45)

Statistik

  • Mitglieder: 3 604
  • Themen: 2 569
  • Beiträge: 152 000 (ø 67,59/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mathis1912

1 561

Sonntag, 16. September 2018, 11:53

und das schönste Stadion mit Rasenheizung, um vor 900 Zuschauern gegen Egestorf und Kiel II zu spielen! Dann waren die investierten Millionen für den Arsch...
Hoffentlich haben das Personal wie Maul, Pressesprecher etc. Verträge nur für die 3. Liga. Wir wären nicht die ersten, die eine Liga tiefer an einem aufgeblasenen Personal- und Kostenapparat zerbrechen.


Was stimmt mit euch nicht das ihr schon vom Abstieg zu reden.

Ich hoffe ihr geht überall hin aber nicht mehr ins Stadion um Meppen anzugucken.
Da hast du zu 100% meine Zustimmung.

1 562

Sonntag, 16. September 2018, 11:59

und das schönste Stadion mit Rasenheizung, um vor 900 Zuschauern gegen Egestorf und Kiel II zu spielen! Dann waren die investierten Millionen für den Arsch...
Hoffentlich haben das Personal wie Maul, Pressesprecher etc. Verträge nur für die 3. Liga. Wir wären nicht die ersten, die eine Liga tiefer an einem aufgeblasenen Personal- und Kostenapparat zerbrechen.


Was stimmt mit euch nicht das ihr schon vom Abstieg zu reden.

Ich hoffe ihr geht überall hin aber nicht mehr ins Stadion um Meppen anzugucken.
Da hast du zu 100% meine Zustimmung.


Unglaublich das ich es euch erklären muss..

Hier geht es nicht darum das man sich bereits in der RL sieht, sondern um die Prioritätenlegung beim verwenden des Etats vor der Saison. Wie CN schon vor der Saison in einem Interview anmahnte, sparte bzw. invenstierte man evt. an den falschen Ecken.

Hoffe ihr schnallt unsere Beiträge jetzt?!

1 563

Sonntag, 16. September 2018, 12:24


Unglaublich das ich es euch erklären muss..

Hier geht es nicht darum das man sich bereits in der RL sieht, sondern um die Prioritätenlegung beim verwenden des Etats vor der Saison. Wie CN schon vor der Saison in einem Interview anmahnte, sparte bzw. invenstierte man evt. an den falschen Ecken.

Hoffe ihr schnallt unsere Beiträge jetzt?!


Mit Verlaub, das kannst du getrost knicken!
Solange hier allen Ernstes kundgetan wird, man hätte schon vor der Saison gewusst, dass wir mindestens 6 neue Spieler benötigen, und man habe schließlich genügend Zeit für die Kaderplanung gehabt, kannst du deine Erklärung noch 20x posten...
.. und trotzdem werden Ursache und Wirkung verkehrt.

1 564

Sonntag, 16. September 2018, 12:51

Er hat aber recht, der Kader wurde vernachlässigt.
Darüber hinaus muss man jetzt im Winter nachlegen. Das wird a ziemlich teurer und b ziemlich schwierig weil nicht viel auf dem Markt sein wird.

Mit dem Kader unter berücksichtigung der Verletzten, werden wir aktuell nicht mehr viele Punkte holen.

Das ganze Konzept beruht auf der 3 Liga und das kann man leider nur sportlich erreichen.
Ein VIP ist da z.B. „nice to have“.

1 565

Sonntag, 16. September 2018, 12:57

Bezüglich des Kaders sehe ich das auch so. Selbst wenn wir exakt den gleichen Kader wie letztes Jahr gehabt hätten, hätte der Verein neue Leute holen müssen. Auch wenn wir die finanziellen Mittel nicht haben, wie es andere Vereine haben.

Gibt es eigentlich in der 2. Mannschaft wirklich nennenswerte Spieler, die das Zeug haben in Liga 3 zurecht zu kommen? Man hört hier ja immer wieder ein paar Namen.. aber ist da jetzt wirklich jemand dabei, der beispielsweise einen unserer gestandenen Leute verdrängen könnte? Letztlich spielt man ja nicht ohne Grund in der 2. Mannschaft.. aber Hannover hat es ja beispielsweise ungewollt vorgemacht. Jemandem für die 2. geholt, der jetzt einen Profivertrag hat..

1 566

Sonntag, 16. September 2018, 13:08

Bezüglich des Kaders sehe ich das auch so. Selbst wenn wir exakt den gleichen Kader wie letztes Jahr gehabt hätten, hätte der Verein neue Leute holen müssen. Auch wenn wir die finanziellen Mittel nicht haben, wie es andere Vereine haben.

Gibt es eigentlich in der 2. Mannschaft wirklich nennenswerte Spieler, die das Zeug haben in Liga 3 zurecht zu kommen? Man hört hier ja immer wieder ein paar Namen.. aber ist da jetzt wirklich jemand dabei, der beispielsweise einen unserer gestandenen Leute verdrängen könnte? Letztlich spielt man ja nicht ohne Grund in der 2. Mannschaft.. aber Hannover hat es ja beispielsweise ungewollt vorgemacht. Jemandem für die 2. geholt, der jetzt einen Profivertrag hat..


Die Zweite spielt Bezirksliga.. Glaube kaum das uns aus der Truppe aktuell jemand weiterhelfen kann. Alle potenziellen Talente sind ja bereits im erweiterten Kader. Ansonsten kann uns aktuell nur noch Gott helfen :D

1 567

Sonntag, 16. September 2018, 16:01

Bezüglich des Kaders sehe ich das auch so. Selbst wenn wir exakt den gleichen Kader wie letztes Jahr gehabt hätten, hätte der Verein neue Leute holen müssen. Auch wenn wir die finanziellen Mittel nicht haben, wie es andere Vereine haben.

Gibt es eigentlich in der 2. Mannschaft wirklich nennenswerte Spieler, die das Zeug haben in Liga 3 zurecht zu kommen? Man hört hier ja immer wieder ein paar Namen.. aber ist da jetzt wirklich jemand dabei, der beispielsweise einen unserer gestandenen Leute verdrängen könnte? Letztlich spielt man ja nicht ohne Grund in der 2. Mannschaft.. aber Hannover hat es ja beispielsweise ungewollt vorgemacht. Jemandem für die 2. geholt, der jetzt einen Profivertrag hat..


Die Zweite spielt Bezirksliga.. Glaube kaum das uns aus der Truppe aktuell jemand weiterhelfen kann. Alle potenziellen Talente sind ja bereits im erweiterten Kader. Ansonsten kann uns aktuell nur noch Gott helfen :D
und die bekommen nie eine chance sich zu beweisen... für mich liegt die Ursache mittlerweile am System Neidhardt, es ist gewissermaßen ähnlich wie Schaaf in Bremen oder Kloppo in Dortmund und damit sollte klar sein das CN kein schlechter Trainer ist, sondern das es einfach ermüdet ist hier in Meppen. Woher vor 2 Jahren diese Leistungssteigerung kam ist mir ein Rätzel bis heute...

1 568

Sonntag, 16. September 2018, 16:10

Bezüglich des Kaders sehe ich das auch so. Selbst wenn wir exakt den gleichen Kader wie letztes Jahr gehabt hätten, hätte der Verein neue Leute holen müssen. Auch wenn wir die finanziellen Mittel nicht haben, wie es andere Vereine haben.

Gibt es eigentlich in der 2. Mannschaft wirklich nennenswerte Spieler, die das Zeug haben in Liga 3 zurecht zu kommen? Man hört hier ja immer wieder ein paar Namen.. aber ist da jetzt wirklich jemand dabei, der beispielsweise einen unserer gestandenen Leute verdrängen könnte? Letztlich spielt man ja nicht ohne Grund in der 2. Mannschaft.. aber Hannover hat es ja beispielsweise ungewollt vorgemacht. Jemandem für die 2. geholt, der jetzt einen Profivertrag hat..


Die Zweite spielt Bezirksliga.. Glaube kaum das uns aus der Truppe aktuell jemand weiterhelfen kann. Alle potenziellen Talente sind ja bereits im erweiterten Kader. Ansonsten kann uns aktuell nur noch Gott helfen :D
und die bekommen nie eine chance sich zu beweisen... für mich liegt die Ursache mittlerweile am System Neidhardt, es ist gewissermaßen ähnlich wie Schaaf in Bremen oder Kloppo in Dortmund und damit sollte klar sein das CN kein schlechter Trainer ist, sondern das es einfach ermüdet ist hier in Meppen. Woher vor 2 Jahren diese Leistungssteigerung kam ist mir ein Rätzel bis heute...


Jetzt wird es spannend :D

Wer sollte deiner Meinung nach denn eine Einsatzchance bekommen?

1 569

Sonntag, 16. September 2018, 16:19

Bezüglich des Kaders sehe ich das auch so. Selbst wenn wir exakt den gleichen Kader wie letztes Jahr gehabt hätten, hätte der Verein neue Leute holen müssen. Auch wenn wir die finanziellen Mittel nicht haben, wie es andere Vereine haben.

Gibt es eigentlich in der 2. Mannschaft wirklich nennenswerte Spieler, die das Zeug haben in Liga 3 zurecht zu kommen? Man hört hier ja immer wieder ein paar Namen.. aber ist da jetzt wirklich jemand dabei, der beispielsweise einen unserer gestandenen Leute verdrängen könnte? Letztlich spielt man ja nicht ohne Grund in der 2. Mannschaft.. aber Hannover hat es ja beispielsweise ungewollt vorgemacht. Jemandem für die 2. geholt, der jetzt einen Profivertrag hat..


Die Zweite spielt Bezirksliga.. Glaube kaum das uns aus der Truppe aktuell jemand weiterhelfen kann. Alle potenziellen Talente sind ja bereits im erweiterten Kader. Ansonsten kann uns aktuell nur noch Gott helfen :D
und die bekommen nie eine chance sich zu beweisen... für mich liegt die Ursache mittlerweile am System Neidhardt, es ist gewissermaßen ähnlich wie Schaaf in Bremen oder Kloppo in Dortmund und damit sollte klar sein das CN kein schlechter Trainer ist, sondern das es einfach ermüdet ist hier in Meppen. Woher vor 2 Jahren diese Leistungssteigerung kam ist mir ein Rätzel bis heute...


Jetzt ist es aber soweit. Langsam wird‘s lächerlich. Es waren jetzt 2 richtig kack Spiele, nicht mehr aber auch nicht weniger! Die Spiele davor waren ja nicht schlecht, man hat halt nicht gepunktet. Aber jetzt schon am Trainer zu zweifeln wäre mir viel zu einfach.

1 570

Sonntag, 16. September 2018, 17:10

Bezüglich des Kaders sehe ich das auch so. Selbst wenn wir exakt den gleichen Kader wie letztes Jahr gehabt hätten, hätte der Verein neue Leute holen müssen. Auch wenn wir die finanziellen Mittel nicht haben, wie es andere Vereine haben.

Gibt es eigentlich in der 2. Mannschaft wirklich nennenswerte Spieler, die das Zeug haben in Liga 3 zurecht zu kommen? Man hört hier ja immer wieder ein paar Namen.. aber ist da jetzt wirklich jemand dabei, der beispielsweise einen unserer gestandenen Leute verdrängen könnte? Letztlich spielt man ja nicht ohne Grund in der 2. Mannschaft.. aber Hannover hat es ja beispielsweise ungewollt vorgemacht. Jemandem für die 2. geholt, der jetzt einen Profivertrag hat..


Die Zweite spielt Bezirksliga.. Glaube kaum das uns aus der Truppe aktuell jemand weiterhelfen kann. Alle potenziellen Talente sind ja bereits im erweiterten Kader. Ansonsten kann uns aktuell nur noch Gott helfen :D
und die bekommen nie eine chance sich zu beweisen... für mich liegt die Ursache mittlerweile am System Neidhardt, es ist gewissermaßen ähnlich wie Schaaf in Bremen oder Kloppo in Dortmund und damit sollte klar sein das CN kein schlechter Trainer ist, sondern das es einfach ermüdet ist hier in Meppen. Woher vor 2 Jahren diese Leistungssteigerung kam ist mir ein Rätzel bis heute...


:laugh2:
Das ist ja mittlerweile Slapstick pur hier!

Wir sind vor gut einem Jahr nach einer sensationellen Saison aufgestiegen, haben den Klassenerhalt in der ersten Profisaison locker geschafft, nunmehr aber den Ausfall von 5-6 Stammkräften zu verkraften, so dass vor der Saison CN angemahnt hat, ausreichend Investitionen in den Kader zu tätigen--- und jetzt liegt es am System Neidhart, dass der Start in die Buxe gegangen ist...
:laugh2: :laugh2: :laugh2:

1 571

Sonntag, 16. September 2018, 17:24


Unglaublich das ich es euch erklären muss..

Hier geht es nicht darum das man sich bereits in der RL sieht, sondern um die Prioritätenlegung beim verwenden des Etats vor der Saison. Wie CN schon vor der Saison in einem Interview anmahnte, sparte bzw. invenstierte man evt. an den falschen Ecken.

Hoffe ihr schnallt unsere Beiträge jetzt?!


Mit Verlaub, das kannst du getrost knicken!
Solange hier allen Ernstes kundgetan wird, man hätte schon vor der Saison gewusst, dass wir mindestens 6 neue Spieler benötigen, und man habe schließlich genügend Zeit für die Kaderplanung gehabt, kannst du deine Erklärung noch 20x posten...
.. und trotzdem werden Ursache und Wirkung verkehrt.



Also: 1. momentan sind wir der Drittligist mit der weitaus schlechtesten Performance, also ist der Abstieg ein sehr realistisches Szenario!
2. Es waren einige hier, die die unzureichende Kaderqualität angemahnt haben und dass qualitativ hochwertige Neuzugänge sportlich eigentlich unerlässlich sind. Dass es wirtschaftlich möglicherweise einfach nicht geht, steht auf einem anderen Blatt.

Eine Sache noch zur Kaderplanung: man hat Leute im Kader wie Vrzogic, Deters (der aktuell Vollprofi ist), Nuxoll, Demaj und auch Posipal möchte ich nennen, da er nur spielt, wenns fast nicht anders geht, sowie die Leute aus der eigenen Jugend: man scheint mit denen gar nicht ernsthaft zu planen, da sie praktisch gar nicht spielen, egal wie es gerade läuft. Und das war irgendwie schon im Vorfeld klar. Da frage ich mich, warum man denen Verträge gibt, wenn man denen die 3. Liga anscheinend gar nicht zutraut. Der Kader ist relativ groß, man könnte für das Geld 2-3 Leute haben, die mehr Chance auf dritte Liga haben. Nur zum Kader auffüllen ist das Geld nämlich verschenkt.

1 572

Sonntag, 16. September 2018, 17:45


Unglaublich das ich es euch erklären muss..

Hier geht es nicht darum das man sich bereits in der RL sieht, sondern um die Prioritätenlegung beim verwenden des Etats vor der Saison. Wie CN schon vor der Saison in einem Interview anmahnte, sparte bzw. invenstierte man evt. an den falschen Ecken.

Hoffe ihr schnallt unsere Beiträge jetzt?!


Mit Verlaub, das kannst du getrost knicken!
Solange hier allen Ernstes kundgetan wird, man hätte schon vor der Saison gewusst, dass wir mindestens 6 neue Spieler benötigen, und man habe schließlich genügend Zeit für die Kaderplanung gehabt, kannst du deine Erklärung noch 20x posten...
.. und trotzdem werden Ursache und Wirkung verkehrt.



Also: 1. momentan sind wir der Drittligist mit der weitaus schlechtesten Performance, also ist der Abstieg ein sehr realistisches Szenario!
2. Es waren einige hier, die die unzureichende Kaderqualität angemahnt haben und dass qualitativ hochwertige Neuzugänge sportlich eigentlich unerlässlich sind. Dass es wirtschaftlich möglicherweise einfach nicht geht, steht auf einem anderen Blatt.



Es wird aber von einigen Usern (ob du einer davon bist, habe ich derzeit nicht auf dem Kabel) so getan, als wenn es dieses Blatt nicht gibt und damit u.a. die Verantwortlichkeit Personen zugeschoben, die just genau vor dieser Situation davor gewarnt haben.
Das meine ich mit "Ursache und Wirkung verkehren".
Ich bin - um Missverständnisse zu vermeiden- absolut der Meinung von Stadionbesucher83.

1 573

Sonntag, 16. September 2018, 20:49

@megafan: [Eine Sache noch zur Kaderplanung: man hat Leute im Kader wie Vrzogic, Deters (der aktuell Vollprofi ist), Nuxoll, Demaj und auch Posipal möchte ich nennen, da er nur spielt, wenns fast nicht anders geht, sowie die Leute aus der eigenen Jugend: man scheint mit denen gar nicht ernsthaft zu planen, da sie praktisch gar nicht spielen, egal wie es gerade läuft. Und das war irgendwie schon im Vorfeld klar. Da frage ich mich, warum man denen Verträge gibt, wenn man denen die 3. Liga anscheinend gar nicht zutraut. Der Kader ist relativ groß, man könnte für das Geld 2-3 Leute haben, die mehr Chance auf dritte Liga haben. Nur zum Kader auffüllen ist das Geld nämlich verschenkt.[/quote]






Das sehe ich allerdings genau so. Wenn hier alle sagen, das die Spieler aus der Jugend (Nuxoll, Goldschmitt, Demaj etc.) niemals drittligatauglich sind, frage ich mich auch, warum sie einen Vertrag bekommen haben. Dafür könnte man dann auch einen gestandenen Drittligaspieler verpflichten.Deters ist auch ein super Beispiel - als Stammspieler sehe ich ihn auch nicht - aber er kommt doch viel zu selten von der Bank. (Gegen Aalen hat man gesehen was das bewirken kann)
Und Vrzogic und Posi sind schon extreme Beispiele das unser Trainer wirklich nur "seinen" Stamm von 16 - 17 Spielern hat. Damit kommst du aber im Normalfall nicht aus. Sollten unsere Verletzten wieder fit sein, werden diese Spieler nicht mal mehr im Kader stehen und die "jungen" nur zur U23 Regel auf der Bank sitzen.
Es gibt Beispiele genug, das junge Spieler auch einfach mal "reingeworfen" werden und erfolgreich sind.

Nicht falsch verstehen - ich sehe nicht alles schwarz, aber das habe ich auch in der letzten Saison schon so bemängelt. (Nicht mal bei einer beruhigen Führung hat man etwas probiert) Und wenn von einigen kein Kampf kommt, würde denen eine Denkpause auch mal gut tun.

Trotzdem ist jetzt eine Trainerdiskussion völlig daneben, auch wenn er für mich gestern auch einen "schlechten" Tag hatte.

1 574

Sonntag, 16. September 2018, 23:27

Bezüglich des Kaders sehe ich das auch so. Selbst wenn wir exakt den gleichen Kader wie letztes Jahr gehabt hätten, hätte der Verein neue Leute holen müssen. Auch wenn wir die finanziellen Mittel nicht haben, wie es andere Vereine haben.

Gibt es eigentlich in der 2. Mannschaft wirklich nennenswerte Spieler, die das Zeug haben in Liga 3 zurecht zu kommen? Man hört hier ja immer wieder ein paar Namen.. aber ist da jetzt wirklich jemand dabei, der beispielsweise einen unserer gestandenen Leute verdrängen könnte? Letztlich spielt man ja nicht ohne Grund in der 2. Mannschaft.. aber Hannover hat es ja beispielsweise ungewollt vorgemacht. Jemandem für die 2. geholt, der jetzt einen Profivertrag hat..


Die Zweite spielt Bezirksliga.. Glaube kaum das uns aus der Truppe aktuell jemand weiterhelfen kann. Alle potenziellen Talente sind ja bereits im erweiterten Kader. Ansonsten kann uns aktuell nur noch Gott helfen :D
und die bekommen nie eine chance sich zu beweisen... für mich liegt die Ursache mittlerweile am System Neidhardt, es ist gewissermaßen ähnlich wie Schaaf in Bremen oder Kloppo in Dortmund und damit sollte klar sein das CN kein schlechter Trainer ist, sondern das es einfach ermüdet ist hier in Meppen. Woher vor 2 Jahren diese Leistungssteigerung kam ist mir ein Rätzel bis heute...


:laugh2:
Das ist ja mittlerweile Slapstick pur hier!

Wir sind vor gut einem Jahr nach einer sensationellen Saison aufgestiegen, haben den Klassenerhalt in der ersten Profisaison locker geschafft, nunmehr aber den Ausfall von 5-6 Stammkräften zu verkraften, so dass vor der Saison CN angemahnt hat, ausreichend Investitionen in den Kader zu tätigen--- und jetzt liegt es am System Neidhart, dass der Start in die Buxe gegangen ist...
:laugh2: :laugh2: :laugh2:
habe das auch schon mal vor gut 2,5 Jahren gesagt, das ergbnis kennen wir alle ;-) Ich habe auch mit absicht die Beispiele aus Dortmund und Bremen genommen und nicht die "Hamburg-Nummer" angeführt, läuft nicht Trainerwechsel!!!

1 575

Montag, 17. September 2018, 11:43

https://www.transfermarkt.de/ex-lauterer…iew/news/319746

Damit kann diese schwachsinnige Spekulation auch beendet werden.

1 576

Montag, 17. September 2018, 17:08


Die infrastrukturellen Maßnahmen, für die natürlich einiges an Geld draufgeht, sind ja allesamt Vorschrift und werden nicht nur aus einer Laune heraus umgesetzt.


Der DFB schreibt weder einen Buchhalter noch einen kernsanierten VIP-Raum vor.


Das erwarten aber die Sponsoren, die Ihre Kohle in den Verein pumpen..


Dann haben wir nächste Saison den schönsten VIP Raum der Regionalliga.. Ich bin stolz
priorität muss der der klassenerhalt sein , und nicht der weitere stadionausbau oder infrastruktur , wie hier einige fordern !ich stopfe lieber das geld in den klassenerhalt ...sonst kommt es so, wie der vorredner es sagt ! die mannschaft muss jetzt kämpfen - ohne ausreden !

1 577

Montag, 17. September 2018, 20:25

Man muss aber auch langfristig denken und kann nicht nur von Jahr zu Jahr planen. Man hat bis zum Klassenerhalt gewartet ehe man Schritte zur Modernisierung einleitete. Das war absolut richtig. Wenn man aber dauerhaft in Liga 3 mitspielen will muss nun auch einmal das Stadion modernisiert werden und den Gegebenheiten angepasst werden.
Natürlich kann es kommende Saison wieder gegen Egestorf und Jeddeloh gehen, genauso fix aber auch ein Jahr später wieder in die 3.Liga gehen. Zudem hat die Stadt ja einen Großteil der Modernisierung gezahlt und vor der Saison waren sich auch viele Anhänger einig: Bis auf den Sturm wurde der Kader als klar stärker wie in der letzten Saison befunden. Die vielen Formschwächen und Verletzungen konnte da allerdings Niemand ahnen.

1 578

Dienstag, 18. September 2018, 16:50

Man muss aber auch langfristig denken und kann nicht nur von Jahr zu Jahr planen. Man hat bis zum Klassenerhalt gewartet ehe man Schritte zur Modernisierung einleitete. Das war absolut richtig. Wenn man aber dauerhaft in Liga 3 mitspielen will muss nun auch einmal das Stadion modernisiert werden und den Gegebenheiten angepasst werden.
Natürlich kann es kommende Saison wieder gegen Egestorf und Jeddeloh gehen, genauso fix aber auch ein Jahr später wieder in die 3.Liga gehen. Zudem hat die Stadt ja einen Großteil der Modernisierung gezahlt und vor der Saison waren sich auch viele Anhänger einig: Bis auf den Sturm wurde der Kader als klar stärker wie in der letzten Saison befunden. Die vielen Formschwächen und Verletzungen konnte da allerdings Niemand ahnen.
fix ??? ??? ??? ??? ...wie soll das denn gehen ?

1 579

Dienstag, 18. September 2018, 18:04

Falls wir absteigen gibt es in der kommenden Saison einen direkten Aufstiegsplatz für die RL Nord

1 580

Dienstag, 18. September 2018, 18:26

Falls wir absteigen gibt es in der kommenden Saison einen direkten Aufstiegsplatz für die RL Nord


Abegsehen davon, dass das Wort "absteigen" bis auf weiteres in meinem Wortschatz nicht vorkommt, ist eine Mission "sofortiger Wiederaufstieg" schon einmal ganz gehörig in die Binsen gegangen.